Frischluft tanken im Wildgehege!

Ihr Lieben,

unser Start ins Neue Jahr ist mal eben raketenmäßig daneben gegangen. Das Oktobermädchen ist zwar ein echter Partyrocker, aber für mitternächtlichen Megakrach einfach nicht zu haben. Daher gab es bei uns unendlich lange 50 min herzschmerzendes Weinen von ganz tief innen. Selbst Ohrenschützer – auch als Mikey Maus bekannt – halfen da nichts. Selbst gutes Zureden, ganz viel Geborgenheit geben und Kuscheln konnten nicht dazu beitragen, dass die Maus sich schnell beruhigte. Nun denn – sie wird jedes Jahr älter und hoffentlich verwächst sich die Angst vor der Knallerei. Ich kann die Kleine aber durchaus verstehen, denn ich mag dieses Rumgeböller auch nicht wirklich. Vor allem die völlig unnötigen Chinakracher… Aber so ist jeder Jeck anders. RocketHeute war dann mal ein richtig toller Januartag, der Hochnebel verzog sich zugunsten eines wunderbar blauen Himmels schon gegen Mittag. Zeit, endlich mal wieder zum Wildtiergehege zu fahren. Kinder- und Erwachsenenlüften! Auch wenn wir nur ca. 45 min unterwegs waren, – die größte Zicke haben wir nämlich wieder mit heim genommen – war es trotzdem ein schöner Ausflug.

Ich konnte endlich mal ein wenig bei gutem Wetter mit unserem Weihnachtsgeschenk spielen – wir haben uns zu Weihnachten eine 50er Festbrennweite gegönnt. Allerdings befinde ich mich im Augenblick noch vollkommen in der Probierphase. Es sind noch viele, viele Outtakes dabei. GRINS!

Pig_1Besuch der wilden Verwandschaft. Lach!

SchweinereiProfil_EmmaZiegentreffenZickenalarm!

Unsere weltbeste Handschuhverweigererin trägt dann lieber die Innenjacke nicht umgeschlagen über den Händen. Heute war das Oktobermädchen wirklich “sehr” bunt unterwegs. Aber es muss vorzugsweise wärmen und nicht immer den Award für das “bestangezogene Kind” geben.

Ich hoffe, Ihr hattet heute auch einen schönen Sonntag! Morgen startet der Alltag 2015!

Habt einen guten Start!

Alles Liebe von der Oktoberkind-Mama