Gestatten? Columbo – Columbo Mops!

Da bin ich wieder, Ihr Lieben!

Die Ferien sind nun um und die ganze Feierei auch. Ostern fettes Gelage mit der Family, dann die Woche drauf das Wochenende die Kommunion vom jüngsten Patenkind. Eine leckere Völlerei war das – jetzt ist aber mal langsam Schluss mit dem ständigen Kuchen und so! Die Festtagsröllchen lassen sich auch nicht mehr wirklich gut verstecken. Ich werde die Tage endlich meine Laufschuhe entstauben und ein wenig gegen den Stau am mittleren Ring arbeiten…

Heute habe ich es schon wieder zu RUMS geschafft. Dieses Mal zeige ich Euch den tollen Basic-Raglanschnitt Billund von Pech & Schwefel. Ausgelegt ist der Schnitt auf dünnen Sweat, geht aber auch hervorragend dünner aus Jersey. Er ist wirklich ganz easy flott zu nähen und sogar für die ganze Familie zu haben: Für Räubermädchen und Rabauken, aber genauso für die großen Mädchen und Jungs – also für uns Erwachsenen. Dazu noch für wirklich kleines Geld.

Mein Schrank schreit gerade nach Basics – so hab ich – völlig ungewohnt – einen unifarbenen Pulli aus Sommersweat genäht. War mir dann auch echt zu langweilig. Also habe ich länger online nach einem schönen Plott zum pimpen gesucht, als zu nähen. In der Zeit hätte ich wahrscheinlich 3 – 5 von den Shirts genäht. Lach!

Eigentlich stehe ich nicht auf Tiermotive. Ob das am Einfluss meiner sich sehnlichst einen Hund – nicht irgendeinen Hund, sondern einen Mops – wünschenden Freundin Katharina liegt, ober einfach an der coolen Umsetzung des Motivs, kann ich Euch nicht sagen. Ich war sofort verliebt in den Inspektor Columbo Mops!

Heute war ich ganz allein zum Bilder machen unterwegs. Der Selbstauslöser ist also auf vielen Bildern mit von der Partie – aber bei so genialem Wetter musste ich einfach raus. In der Sonne Bilder machen ist dann auch wieder eine Herausforderung. Und an die Blicke der vorbeilaufenden Leute muss ich mich wohl auch erst gewöhnen. Sicherlich habe ich bei einigen Leutchen für Belustigung gesorgt. Lach!

Das nächste Mal suche ich mir allerdings eine Location, die etwas weniger Wind hat. Der Turm Luxemburg ist echt cool, aber leider ist es dort immer verdammt windig.

Jetzt hab ich aber genug um den Mops herum geredet! Zuerst zeige ich Euch die zuletzt entstandenen Bilder im Schatten und fast ohne Wind:

00010_IMG_0080_Emma.Oktoberkind.eu 00009_IMG_0078_Emma.Oktoberkind.eu 00008_IMG_0072_Emma.Oktoberkind.eu

Und jetzt noch ein paar Sonnenbilder und Outtakes – Ihr sollt ja schließlich auch was zu Lachen haben. Grins!

00001_IMG_0023_Emma.Oktoberkind.eu 00002_IMG_0024_Emma.Oktoberkind.eu 00004_IMG_0030_Emma.Oktoberkind.eu 00005_IMG_0050_Emma.Oktoberkind.eu

00007_IMG_0065_Emma.Oktoberkind.eu 00006_IMG_0058_Emma.Oktoberkind.eu 00004_IMG_0030_Emma.Oktoberkind.eu

Hier noch ein Detail-Bild von meiner Bündchenvariante: die Bündchen sind alle mit der linken Seite nach außen angenäht, quasi als kleiner Hingucker. Einen ungewollten Hingucker hab ich beim Halsbündchen eingebaut. Wer findet den Fehler?

00003_IMG_0026_Emma.Oktoberkind.eu

Und jetzt damit flott zum RUMS! Und schnell mal schauen, was die anderen Mädels heute so zeigen.

Genießt den nun hoffentlich bleibenden Frühling!

Eure Oktoberkind-Mama

Beitrag enthält Werbung.

Schnitt: Billund von hier oder hier.

Stoff: Sommersweat in der Farbe taupe von AfS.

 

Herbstlaub meets Rotkäppchen, Wolf und Großmutter

Hallo Ihr Lieben,

ich bin Euch noch ein paar Bilder schuldig. Leider bin ich etwas im Hintertreffen, da hier das Leben 1.0 gerade vollste Priorität verlangt. Ich durfte für die liebe Ricarda von Pech&Schwefel das erste Kleid aus ihrer Schnittmuster-Kollektion probenähen. Petite Marseille heisst das Kleid für die kleinen und Marseille für die großen Mädels. Es handelt sich hierbei um ein schlichtes Raglankleid mit Bindeband und Taschen. An Hals- und Armabschlüssen wird ein Gummi durch den Beleg gezogen. Das Kleid ist recht schnell genäht und eignet sich sowohl für elastische als auch für unelastische Stoffe.

Jetzt nehme ich Euch aber ganz flott mit zurück in den bunten Herbst – ich würde gerne mit dem Wetter auf den Bildern tauschen. Bei uns ist den ganzen Tag Dauerregen und viel Wind… Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, gibt es jetzt gaaaaanz viele Bilder! Da auf dem Stoff das Thema Rotkäppchen umgesetzt ist, durften Rotkäppchen, Wolf und Großmutter beim Shooting nicht fehlen. LACH!00001_IMG_9224_Emma.Oktoberkind.eu 00001_IMG_9230_Emma.Oktoberkind.eu 00002_IMG_9236_Emma.Oktoberkind.eu 00003_IMG_9239_Emma.Oktoberkind.eu 00004_IMG_9240_Emma.Oktoberkind.eu 00005_IMG_9242_Emma.Oktoberkind.eu 00006_IMG_9248_Emma.Oktoberkind.eu 00007_IMG_9256_Emma.Oktoberkind.eu 00008_IMG_9257_Emma.Oktoberkind.eu 00009_IMG_9259_Emma.Oktoberkind.eu 00010_IMG_9261_Emma.Oktoberkind.eu 00011_IMG_9262_Emma.Oktoberkind.eu 00012_IMG_9264_Emma.Oktoberkind.eu 00013_IMG_9263_Emma.Oktoberkind.euUnd wer schnell ist, ergattert das Schnittmuster hier heute noch zum 1. Advents-Superangebot – übrigens auch das Kleid für Große oder gleich das Kombipaket.

Habt einen schönen 1. Advent!

Ganz liebe Grüße,

Eure Oktoberkind-Mama

Schnitt: Petite Marseille von Pech&Schwefel (Kleid) (übrigens auch hier); Freebie von Hamburger Liebe (Beanie)

Stoff: Eigenproduktion von AfS (Kleid), Ringel von Swafing (Beanie)

enthält Werbung