Die Losfee hat entschieden!

Ihr Lieben,

das reale Leben 1.0 hat die Tage voll zugeschlagen. BÄHM! Das Räubermädchen hat sich einen Magen-Darm-Virus einfangen. Seit Donnerstagabend hängt sie in den Seilen. Seit heute geht es aber wieder aufwärts!

Damit Ihr nicht so lange auf die Gewinnerin für den A little Extra-Kalender warten müsst, habe ich heute abend ganz flott über einen Zufallsgenerator ausgelost.

Zufallszahl

Deine Zufallszahl ist 9.

Eine neue Zufallszahl zwischen und generieren lassen.

Liebe Katharina Richter, ich freue mich sehr, dass der A little Extra-Kalender 2016 Euer Familienzentrum schmückt und ihn viele Menschen sehen können! Bitte melde Dich mit Deiner Anschrift bei mir unter barbara@oktoberkind.eu!

Allen anderen möchte ich ein großes Dankeschön für die Teilnahme an der Verlosung sagen! Wer trotzdem nicht ohne unser Cover-Girl durch 2016 gehen möchte, kann den Kalender hier oder hier bestellen.

Ein schönes Restwochenende und bleibt gesund!

Eure Oktoberkind-Mama

Und jetzt noch das Kleingedruckte: Der Kalender wird privat von mir verlost, der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden. Und auch dieser Beitrag enthält liebevolle Werbung.

 

A little Extra 2016 – Covergirl

Werbung

Hallo Ihr Lieben,

gerade habe ich eine wunderbares Paket vom Neufeld Verlag bekommen. Der “A little Extra 2016” Kalender ist da und unser Räubermädchen ist das Covergirl! Es gibt wieder 12 wundervolle Bilder von Conny Wenk. Ich erinnere mich sehr sehr gern an das Shooting im Juli 2015 zurück. Es war ein chaotischer Tag mit Fehlermeldung im Bordsystem vom Auto, dann ner dicken Macke am Auto beim Einparken… Aber kaum waren wir in Connys Obhut, war aller Stress davor vergessen und wir hatten eine Menge Spaß miteinander! Das Minimodel hatte sichtlich Freude, mit Conny zu shooten. Hier könnt Ihr nochmal einen Teil der tollen Bilder sehen.

Ich freu mich so sehr, dass unsere lebensfrohe Motte es wieder in den Kalender geschafft hat und dazu noch auf die Titelseite!

Kalender2016Aus diesem Grund verlose ich 365-Tage gute Laune! Es gibt einen Kalender zu gewinnen.

Was müsst Ihr tun? Hinterlasst hier im Blog einen Kommentar und zwar würde ich von Euch gerne wissen: Welche Kleinigkeit bereitet Euch gute Laune, macht Euch froh oder sogar glücklich? Die Verlosung läuft bis zum 31.08.2015.

Und hier zum Kleingedruckten: Teilnahme ab 18 Jahren, versendet wird nur innerhalb Deutschlands. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Bei anonymen Posts muss eine email-adresse angegeben werden.

Den Kalender gibt es übrigens auch hier zu kaufen.

Und jetzt ab in den Lostopf!

Viel Glück wünscht Euch

Eure Oktoberkind-Mama

 

Merry X-Mas and warm wishes!

Hallo Ihr Lieben,

jetzt haben wir es gerade noch so rechtzeitig zum Ausklang des Fests geschafft, unsere Weihnachtswünsche abzusetzen. Wir haben das Fest ganz gemütlich genossen, das Oktobermädchen ist sehr sehr glücklich mit neuem Puppenwagen und neuer Puppe. Mit letzterer hat bereits die Oktoberkind-Mama gespielt. Wir schalten auch zwischen den Jahren nen Gang runter, war es doch im Dezember doch unverhofft noch recht turbolent geworden. Geniesst das Zusammensein im Kreise Eurer Lieben!

MerryChristmas2014Alles Liebe von der Oktoberkind-Familie!

 

Manchmal kommt das Christkind schon im August!

Hallo Ihr Lieben,

so – wir haben den Urlaub hinter uns und drei Wochen Kindergartenferien vor uns! Juchu! Das Oktobermädchen hat schon während des traditionellen Sommerurlaubs am Schwabenmeer ganz oft gejammert, dass es seine Freunde vermissen würde… Ich hoffe jetzt nur, dass einige ihrer Freunde in den Kita-Ferien oft genug verfügbar sind…

Am Bodensee haben wir eigentlich nicht viel gemacht, wir hätten viel mehr machen wollen, aber das Wetter hat uns den ein oder anderen Tag echt einen RIESEN Strich durch die Rechnung gemacht. Trotzdem können wir auf diverse Fahrradkilometer und etliche Schwimmbadbesuche zurückblicken.

Ein absolutes Highlight des Urlaubes war ein Abstecher zu Conny Wenk. Es wurde mal wieder Zeit, aktuelle Bilder von der Familie und natürlich hauptsächlich vom Oktoberkind schießen zu lassen. Unser Kind hat echt angeborene Model-Qualitäten, oder ist es einfach die Lebensfreude, die sie zeigt?!? Nach einer guten Stunde hatte Conny alles im Kasten, wir hatten mordsmäßig viel Spaß und die gemeinsame Zeit ging wieder mal viel zu schnell vorüber. Zum Glück mussten wir nicht lange auf das Ergebnis warten! Am Donnerstag gab es zauberhafte Conny-Post!

Und hier dürft Ihr ein wenig an unserem Weihnachten teilhaben:

Conny_2014_3 Conny_2014_2 Conny_2014_1Wenn Ihr mehr wollt, dann schaut mal hier.

Wir sind auf jeden Fall – wieder einmal – restlos begeistert und es wird sicherlich nicht das letzte Shooting gewesen sein.

Es gibt aber auch noch das ein oder andere Bild und kleine Geschichtchen aus dem Urlaub, die wir Euch dann demnächst mal zeigen!

Habt ein schönes Wochenende!

Eure Oktoberkind-Mama

Bitte einmal Kind in Postergröße!

Hallo Ihr Lieben,

zur Zeit bekomme ich häufiger mal ne Anfrage von Freunden und Bekannten, ob sie sich verguckt hätten oder stimmt es wirklich, dass das Oktobermädchen von riesengroßen Plakaten strahlt? Mit einem Dauergrinsen auf den Wangen sag ich dann, nee – Ihr habt Euch nicht verguckt:-)

Uns wurde die ganz besondere Ehre zuteil, für die Lebenshilfe Trier ein wenig Werbung zu machen. Jedes Jahr werden in Bitburg beim sogenannten “Sozialgericht” durch prominente Köche Spenden erkocht, die dann einem guten Zweck zugeführt werden. Dieses Jahr wurden 100 ganz besondere Plakate gesponsort – sogenannte Citylights, die in den Bushaltestellen in ganz Trier nun auf dieses Sozialgericht und die Verwendung der Gelder aus den letzten drei Jahren hinweisen. So erhielt die Lebenshilfe Trier im letzten Jahr die Spendengelder.

Angedacht war die Aktion für nur gut 1 1/2 Wochen, ABER wir freuen uns umso mehr, dass die Plakate noch immer hängen. Ein wichtiger Beitrag zur Inklusion, wie ich finde. Hier geht es auf den Plakaten mal nicht um jung, schön, dynamisch, erfolgreich, etc., sondern um die Einzigartigkeit eines jeden!

Die Erstbegegnung mit dem wirklich RIESENGROSSEN Plakat und unserer Maus war total süß. Seither müssen wir auf jeden Fall einmal täglich zur “Busstelle” fahren und sie anschauen!Sozialgericht_1Sozialgericht_2Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich auch Conny Wenk, die der Verwendung des Bildes von ihr für diese Aktion zugestimmt hat!

Vielen Dank an alle, die an diesem wunderbaren Projekt beteiligt waren!!!

Leute – kocht mehr soziale Gerichte – kann ich da nur wünschen!

Liebe Grüße von der

Oktoberkind-Mama

 

 

Juni-Mädchen

Hallo Ihr Lieben,

es geht nicht immer nur um die berühmten Zahlen 90-60-90 oder so ähnlich, um in wundervollen Kalendern einen Platz zu bekommen. Es reicht ein herzerwärmendes Lachen und die zauberhafte Conny Wenk, die dieses Lachen eingefangen und für den Juni ihres diesjährigen Little-Extra-Kalenders ausgewählt hat!

Wir freuen uns, dass unsere Zaubermaus in diesem Juni 30 Tage lang von vielen vielen Wänden pure Lebensfreude ausstrahlt!

Foto: “Sometimes your joy is the source of your smile, but sometimes your smile can be the source of your joy.” (Thích Nhất Hạnh) This month’s calendar model Emma most definitely is the source of my joy! Have a wonderful June, my friends, and lots of smiles! <3

Habt einen wundervollen Juni! Besonders, Dir, liebe Susanne, wünschen wir diesen Monat ganz viel Freude mit diesem Lachen!

Strahlende und stolze Grüße von der

Oktoberkind-Mama

PS: Das Outfit made by Oktoberkind ist jetzt schon gute 1,5 Jahre alt – uns soll ich Euch mal was sagen, es passt so grade noch immer . GRINS! Ich sollte vielleicht mal ein Tragebild von heute machen!

 

365-Tage gute Laune als Last Minute Geschenk oder als Gewinn für Dich!

Hallo Ihr Lieben,

wer kennt das nicht? Es ist eigentlich schon fast alles eingetütet. Die meisten Lieben sind versorgt. Und dann? Ohje – ich hab Onkel Franz oder die nette Nachbarin von Nebenan vergessen, die sich doch im Sommer immer so toll um die Blumen kümmert, während wir die schönste Zeit des Jahres fernab der Heimat geniessen… Oh Schreck!!! Waaaaaas schenken wir denen blos?

Wie wär es mit 365 Tagen Extra-Gute-Laune, festgehalten von der absolut tollen Conny Wenk, published im Neufeld-Verlag und die Stars dieses tollen Kalenders sind mindestens 12 wundervolle Persönlichkeiten, die alle ein kleines Extra mit sich bringen.

Hier ist er – der Little Extra-Kalender 2014!

neufeld-verlag_a-little-extra-2014_wenk_cover_spirale

Und das Juni-Mädchen ist keine andere als unser Oktoberkind!!!

Zu kaufen gibt es den Kalender entweder direkt beim Neufeld-Verlag oder bei Amazon.

Und weil wir auch gern Geschenke machen, gibt es 1 Kalender von uns für Euch als Geschenk! Bitte hinterlasst bis zum 22.12.2013 einen Kommentar mit email-Adresse. Der oder die Gewinnerin wird am 23.12.2013 hier im Blog bekannt gegeben. Mitmachen darf jeder, der mind. 18 Jahre alt ist und in Deutschland wohnt. Der Gewinn wird nicht ausgezahlt.

Also – ich hoffe, einer von Euch hat mehr Glück als ich! Ich mach bei allen möglichen Verlosungen mit und hab so gut wie noch nie gewonnen. Eine Außnahme gibt es allerdings: Ich hab bei der lieben Conny vor einiger Zeit selbst mal so einen tollen A little Extra-Kalender gewonnen. Wenn das kein gutes Ohmen ist!

Habt einen schönen Dezembertag!

Eure Oktoberkind-Mama!

HerzensSchwestern-Treffen oder WDSD 2013 in Velbert

Hallo Ihr Lieben,

das war vielleicht ein Wochenende! Gestern hab ich ENDLICH nach ganz arg langer Zeit meine HerzensSchwester Sonea wiedergesehen. Ich hab Mama und Papa auf der Fahrt nach Velbert die ganze Zeit nur mit Sonea, Baby Vincent und ihren Eltern in den Ohren gelegen und was war die Freude groß, als wir uns nach so langer Zeit (August 2012) endlich wieder live in die Arme fallen konnten!

Witzigerweise ging es im Auto der Sonnenschein-Familie ähnlich zu. Meine HerzensSchwester hat sich nämlich genauso auf mich gefreut, wie ich mich auf sie!

So haben wir auch einiges gemeinsam gemacht:

Erstmal schaun, wo sich die kleinen Kätzchen versteckt haben.

Anschliessend haben wir uns interessiert die Bilderausstellung von der weltbesten Conny angesehen:

Ich hatte gestern übrigens einen Deal mit Conny, ich hab ihr mein Namensschild gegeben und Conny war inkognito als “Emma” getarnt unterwegs. Das hat wohl für etwas Verwirrung gesorgt. Lach!!!

Sooooo hab ich mich gefreut, als ich die lieben Sonnenscheins gesehen hab!

Und bei all dem Trubel und den vielen vielen Kindern mit und ohne Extra, musste ich zwischendrin mal eine kleine Runde chillen:

Alles in allem war es ein wundervoller Tag mit vielen Eindrücken, ner ganzen Menge netter Menschen, ganz vielen kleinen und großen Sonderausstattungen, vielen Infos für meine Oldies.Wahnsinn, wie viele Familien nach Velbert gekommen sind, um gemeinsam UNSEREN Tag zu begehen! An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Friederike und Johannes von Impuls 21, die das alles organisiert und auf die Beine gestellt haben!

Außerdem haben wir etliche Familien kennengelernt, die wir sonst nur aus der virtuellen Welt kennen. Ganz besonders gefreut hab ich mich darüber, Luna und ihre Eltern endlich mal persönlich zu treffen. Die wir hoffentlich ganz bald schon in Ruhe wiedersehen dürfen.

Und weil der Tag nicht schon ereignisreich genug war, sind wir auch noch bei meiner allerliebsten Patentante eingekehrt, haben dort noch schöne gemeinsame Stunden genossen!

Heute gibt es einfach nur mal ganz liebe EXTRA Grüße von mir!

Eure Emma Lotta!

Ach ja – fast hätte ich es vergessen: Danke lieber Sonnenschein-Papa für die tollen Bilder und dass wir sie hier zeigen durften!